01.08.2021
Letztes Wochenende war ich in Aichwald, ein Turnier bei uns "ums Eck".
Inspiration R und Fine Artist gingen beide eine Springpferdeprüfung Kl. A**.  Beide liefen eine super tolle Runde, ich kann mega zufrieden sein!
Finn hat den Anfang gemacht, er war wieder super motiviert, alles lief super....bis leider leider am letzten Sprung eine Stange fiel. Ärgerlich! Er bekam eine Grundnote von 7,5. Diese hätte am Ende den 2. Platz eingebracht. So landeten wir mit einer 7,0 auf dem 5. Platz und aufgrund der geringen Teilnehmerzahl ärgerliche 1. Reserve.
Für Inspiration R war es das 2. Turnier überhaupt. Er war wie immer sehr unbeeindruckt von der ganzen Turnieratmosphäre und macht einfach seinen Job....ein Knaller dieses Pferd! Erneut lief er eine fehlerfreie Runde und bekam eine verdiente 7,3 und somit den 3. Platz. Die viele Arbeit hat sich gelohnt, die Rittigkeit ist so viel besser geworden. Das er springen kann, weiß ich auch so ;) Nur muss sein Potenzial noch in die richtige Richtung gelenkt werden. Ich freue mich auf unseren weiteren Weg und hoffentlich auf das Bundeschampionat 2022.
11.07.2021
Was ein erfolgreiches Wochenende in Pferdefreunde Lußhof Laupheim 
Ich war mit Fine Artist (5-jährig, Trak, von Millennium) und mit Inspiration R (5-jährig, DSP, von Icare d‘Olmpe) unterwegs. Finn hat abgeräumt!
In der Dressurpferde A wurde er 7. mit einer 7,3 (1. in der Wertung der Trakehner)  
In der Springpferde A** wurde er 4. mit einer 7,2 (7,7 mit einem unglücklichen Fehler; 1. in der Wertung der Trakehner)
In der Geländepferde A** am Freitag bekam er eine 7,8 und am Samstag eine 8,2 und somit ein Qualiergebnis zum BuCha
Die Kombinierte Prüfung haben wir somit gewonnen und gleichzeitig war er der beste Trakehner im Startfeld.
Er darf sich nun Champion der 5-jährigen Trakehner Vielseitigkeitspferde nennen!

Inspiration R ging sein aller aller erstes Turnier und lief Promt eine fehlerfreie Runde in der Springpferde A**.
Im Gelände der Eignungsprüfung bekam er lobende Worte nur so um die Ohren gepfeffert!
Es vielen Stichworte wie: Gänsehautfeeling, so stellt man sich ein junges Pferd im Gelände vor, gute Technik, sicher in die Hand galoppierend, harmonisch vorgestellt etc. Da ich diese Prüfung außer Konkurrenz geritten bin, gab es offiziell keine Wertnote. Es wäre aber Richtung 9,0 gegangen ;)
Was soll man dazu noch sagen?!
Back to Top